maniacSeller – Die Amazon Schnittstelle zur Sage 100 / Sage Office Line

Mit der Amazon Schnittstelle für die Sage 100 Office Line erschließen Sie sich einen der größten Online Marktplätze. Amazon ist der derzeit der weltweit größte Internet-Anbieter für mittlerweile Produkte und Waren aller Art.

Gleichzeitig bietet Amazon mit Amazon Marketplace eine Handelsplattform, durch die Sie als Online-Händler in kurzer Zeit hohe Umsätze realisieren können.

Amazon stellt Ihnen dabei zwei Verkaufsprogramme für den Verkauf von Waren aus der Sage 100 auf dem Amazon Marktplatz zur Verfügung.

  • FBA = amazon kümmert sich um den gesamten Lager- & Verkaufsprozess
  • FBM = Sie lagern und versenden die Ware selbst. Amazon stellt Ihnen nur die Verkaufsplattform

 

Wie hilft Ihnen der maniacSeller beim Aufbau Ihres amazon Geschäfts mit der Sage 100?

maniacSeller Integration shopware sage 100Man kann nicht pauschal sagen, welches der Modell besser oder weniger geeignet für Sie ist. Man kann zudem als Sage 100 amazon Händler beide Modelle leicht verbinden.

Der maniacSeller unterstützt Sie mit dem perfekt beim Verkaufen und dem Versand mit amazon.
Die amazon – Sage 100 – Schnittstelle ermöglicht Ihnen, die Artikel aus der Warenwirtschaft über Ihren Shopware sehr einfach auf amazon einzustellen. Der Lagerabgleich und Preisabgleich sorgen für korrekte Lagerbestände und vermeidet so Preisfehler oder Überverkäufe.

Sie können problemlos beide Modelle mit der amazon-Schnittstelle zur Sage 100 nutzen. Die Sage 100 Schnittstelle unterscheidet automatisch zwischen FBM- und FBA-Bestellungen.
Bei FBM unterstützt Sie der manaicSeller bei der schnellen Verarbeitung der  Bestellungen und dem effizienten Versand.

Bei FBA kümmert sich die Schnittstelle um das Schreiben der Rechnungen in Ihre Sage 100 und das Abbuchen der Bestände aus einem vorher festgelegten Lager, in dem Sie den Überblick über Ihre FBA-Bestände haben.

  • Abruf von Amazon Marketplace Aufträgen und Übergabe an Sage 100
  • Abruf von Amazon FBA Aufträgen und Übergabe an Sage 100 z. B. als Direktrechnung
  • Automatische Neukundenanlage oder Zuweisen eines Sammeldebitors
  • Upload des Versandstatus und Sendungsdaten  in Verbindung mit der Versandschnittstelle zur Sage 100
  • Einlisten von Artikeln im amazon Marketplace mit Bildern, Texten und Preisen (wenn gewünscht mit eigener Preisliste oder automatischer Kalkulation)

Hier ein Überblick über die beiden Verkaufsprogramme von amazon für Ihre Sage 100

amazon – FBA
Dies bedeutet Fulfillment by amazon, also Lagerung, Verkauf direkt durch amazon.
Sie senden Ihre Waren an das amazon Lager und amazon übernimmt alles für Sie als Händler. Angefangen von der Lagerung über den Versand bis hin zum Kundenservice. 

Für Sie als Händler hat das den großen Vorteil, dass Sie sich ganz auf die Produkte und das Marketing oder die Pflege der Daten im Shopware aus Sage 100 konzentrieren.
Im Gegenzug zieht amazon vom Verkaufserlös seine Handlingskosten und die Lagergebühren ab. Die Versandkosten sind im Vergleich dagegen häufig günstiger, als Ihre eigenen Konditionen bei den Versanddienstleistern.

FBA ist sinnvoll, wenn

  • Sie exklusive Produkte anbieten.
  • Ihre Waren klein und leicht sind (< 10 kg). So zahlen Sie geringe Lagergebühren.
  • Ihre Waren einen relativ hohen Preis haben. So haben Sie trotz Gebühren noch einen entsprechenden Ertrag.
  • Sie nicht die Ressourcen (Lager, Personal) haben, um auch große Mengen umzusetzen, 
    Sie sich dafür aber um die Kunden und das Marketing kümmern können.
  • Sie vielleicht noch keine guten Händlerbewertungen haben. Amazon steht für excellenten Versand und Service. Davon profitieren Sie dann indirekt, weil Die Kunden Ihnen die Bewertungen geben, obwohl amazon für Sie versendet.

Vorteile von FBA sind:

  • FBA-Verkäufer erhalten fast immer die Buy-Box. Dies ist die ideale Situation für jedes Produkt.
  • Amazon kümmert sich um Kundenservice und Versand.
  • Die Conversions sind im Allgemeinen höher, da die Menschen darauf vertrauen, dass Amazon für sie sorgt.
  • Der Versand ist rund um die Uhr geöffnet.
  • Viel größere Zielgruppe.
  • Vereinfachter Rücksendeprozess.
  • Mehr Freizeit, um das Geschäft auszubauen.

 

amazon – FBM
Dies bedeutet Fulfillment by merchant, also der Verkauf und Versand durch Sie als Händler. amazon stellt eine Plattform für Ihre Waren aus der Sage 100 zur Verfügung. Für die Lagerung den Versand der Waren und den Kundenservice sind Sie als Sage 100-Händler selbst verantwortlich.
Der Vorteil ist, dass Sie geringere Gebühren an amazon entrichten müssen (z. B. entfallen natürlich Lagergebühren).
Gleichzeitig stellt amazon trotzdem die gleichen hohen Ansprüche an die Liefertreue und die rechtzeitige Zustellung der Waren wie an sich selbst.

FBM ist sinnvoll, wenn

  • Sie große Mengen umsetzen möchten.
  • Ihre Waren groß, schwer sind. Das würde bei amazon höhere Lager und Versandkosten bedeuten.
  • Ihre Waren relativ preiswert sind. So haben Sie auch bei preiswerten Artikeln einen entsprechenden Ertrag.
  • Sie ein eigenes Lager und ausreichend Personal haben, um die Waren effizient zu lagern und mit einer Sage 100 Versandschnittstelle schnell die Produkte an Ihre Kunden ausliefern können

Vorteile von FBM

  • Der Verkäufer hat ein Gefühl der Kontrolle über das Geschäft.
  • Die Erträge sind in der Regel größer.
  • Die Möglichkeit, eine unabhängige Marke aufzubauen, ist einfacher.
  • Freiheit, das Geschäft genau so zu führen, wie es der Verkäufer wählt
  • Mehr Kontrolle über Ihr Inventar
  • Keine unerwarteten Kosten
  • Einfachere Online- und Offline-Einzelhandelsaktivitäten mit einem Inventar

 

 

Kostenlose Live-Demo

Reservieren Sie Sie gleich Ihren persönlichen Präsentationstermin.

Jetzt kostenlosen Präsentationstermin reservieren


Sie haben Fragen zur Sage 100 - Shopware Webshopschnittstelle oder der
Versandanbindung für die Sage 100 / Office Line?
Gerne nehmen wir uns Zeit für Ihre Fragen oder eine Live-Präsentation.

=